Promo

Lust verkürzt den Weg William Shakespeare

Gewicht halten (wie auch Abnehmen) bedeutet eine intensive Beschäftigung mit dem eigenen Leben. Das ist kein reines kilokalorisches Rechenspiel. Und die Beschäftigung mit dem eigenen Leben bedeutet Heilung der wirklich hinter den Themen Essen und Gewicht liegenden Problemen.

Wenn du mit deinem Körper und mit deinem Denken über ihn wirklich Frieden schließen willst, brauchst du eine Motivation, die dir das alles wert ist. Denn es wird dein Leben aus so mancher Komfortzone bewegen. Aus deiner eigenen und auch aus der Komfortzone deiner lieben Mitmenschen.

Und nein, ich meine hier keine kurzfristige, begrenzte Motivation, eine, die z.B: nur fürs Abnehmen ausreichen soll und dann ausgedient hat…… ich meine eine Motivation mit open end…… eine, die auch bei Rückschlägen hält, die einen durch schwierige Fahrwasser trägt, durch den Alltag mit all seinen Tücken, Gewohnheiten……

 

Und daher musst du dir jetzt die Frage aller Fragen stellen:

Will ich mein Gewicht halten?

Und du musst dir ein paar Unterfragen stellen:

  • Was bist du bereit, dafür zu tun?
  • Welche Einschränkungen nimmst du dafür in Kauf?
  • Was darf von dir in deinem Leben bleiben, was willst du konkret verändern?

 

Deine Motivation muss für DICH sein, nicht für irgendjemanden anders!!!

Du musst die Motivation haben gut zu dir zu sein, gut für dich zu sorgen.

Das heißt nicht, dass du dich permanent super finden musst. Das heißt, dass du mit dir mitfühlend, liebevoll sein sollst. Und: dass Du die shakespearische Lust dabei hast.........

 

Frage dich ganz ehrlich: strebe ich die Veränderung wirklich an? Will ich sie dauerhaft?

Bei den "Problemfeldern" werde ich dir ein paar Inspirationen geben, die dich darauf bringen könnten, warum du dich - unbewusst - vielleicht selbst sabotierst…….

 

Ich wünsche dir für dich die Motivation der Motivationen!!!

Alles ist gut!

herzlich

Celia

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Zum Seitenanfang