Promo

Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden. (Nicolas Chamfort)

Liebe Alle,

Celia umsetzen1das Ziel ist: das Glück in uns zu finden, ohne sich überhaupt Gedanken über richtiges Essen und das richtige Gewicht machen zu müssen, mit einem Körper, den man lieben kann…..

Soweit die Theorie…Und ich schreib jetzt mal bewusst in "wir-Form". Wir wissen ALLES über was mit Essen zusammenhängt. Über Kilokalorien, über Lebensmittel, über Bewegung, über Disziplin, über Ansprüche, Erwartungen, darüber, dass die Probleme dahinter die Mühen machen, etc., etc., etc. Und wir wissen, dass nicht das Essen das Problem ist, sondern das schlechte Gewissen nach dem falsch, zu viel und ungeplantem Essen, die Resignation, wenn die Diät xy wieder nur zu jojo führt, und vor allem das negative Denken über uns. Aber beim Umsetzen, mit Hilfe unsers Körpers in eine Zufriedenheit, in Frieden zu kommen, da hapert es. Das fängt mit der simplen Frage an, wie mach ich das? Aber die noch wichtigere Frage davor lautet: will ich das?

Probleme mit dem Essen eröffnen Chancen zur Selbsterkenntnis. Und das einen zufriedenstellende Gewicht zu erreichen und halten ist daher untrennbar mit Selbsterkenntnis, Selbstachtung und Selbstliebe verbunden. Aber: wir sabotieren uns oft unbewusst. Und diese Selbstsabotage hat offene und versteckte Formen, die so schwierig zu entlarven sind.

Der Weg ist, das Unbewusste, und als Schlüssel dazu, unsere Gefühle anzusehen. Das klingt psychologisch und mühsam. Aber Gefühlen und Emotionen Raum zu geben ist der einzige Weg Essen nicht mehr als Ersatz zu benutzen. Als Ersatz für ein wundervolles Leben mit Risiken und Überraschungen, mit Höhen und Tiefen, mit Leben, mit Heilung der wahren Grundprobleme.

Immer, wenn sich ein Essensproblem meldet, eröffnet sich eine Chance zur Selbsterkenntnis. In den nachfolgenden Abschnitten gebe ich dir Anhaltspunkte, Inspirationen, damit du deinen eigenen Lebensweg so gestalten kannst, dass du deinen eigenen Weg findest. Ich werde hier immer wieder neue Inspirationen schreiben und ich freue mich wenn du sie kommentierst, komplettierst.

Das Glück liegt nirgendwo draußen: es liegt auch nicht in dieser Webseite. Es liegt in dir, in deinem Wunsch, etwas in deinem Leben zu verändern. Ohne feste vorgegebene Regeln, ohne schubladisieren. Folge dir selbst! Sing dein Lied, nicht meins und nicht das der anderen!

Ich wünsche dir den Mut die Frage, will ich das, mit einem Herzens-Ja beantworten zu können!

Alles ist gut

Herzlich

Celia

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Zum Seitenanfang